Aluminiumhochzeit, 37 1/2. HochzeitstagWANN:
halber Hochzeitstag, 37 1/2. Hochzeitstag

HINTERGRÜNDE ZUR ALUMINIUMHOCHZEIT:

Die Aluminiumhochzeit wird anlässlich des 37 1/2. Hochzeitstages gefeiert und ist damit ein halber Hochzeitstag, der zwischen der Silberhochzeit und der Goldenen Hochzeit liegt. Nach so vielen gemeinsamen Jahren zeigt sich die Beständigkeit der Ehe, wie auch jene des Metalls: Aluminium ist weich und formbar, genauso wie die Eheleute, die sich im Laufe ihres Lebens verändern. Aber wie heißt es schon in dem Sprichwort:

“Alte Liebe rostet nicht.”

So ist es auch mit der Ehe und der Liebe nach 37 1/2 Jahren. Wenn auch Kratzer und Spuren ersichtlich sind am Metall, es zerbricht dennoch nicht. Ein schönes Symbol dafür, dass auch die Ehe nach einer so langen Zeit nicht frei von Kratzern ist – aber dennoch Bestand hat.

Eine andere Anspielung geht auf die Haare des Ehepaares zurück, die vielleicht schon einen silbernen Glanz aufweisen nach 37 1/2 Jahren Ehe.

Dass das Aluminium als eher unedles Metall zwischen der Silberhochzeit und der Goldenen Hochzeit liegt scheint zu verwundern, betrachtet man jedoch die Herkunft ist daraus ableitbar, dass das Aluminium ein deutlich seltenerer Rohstoff war und damit besonders kostbar.

TRADITION:

Viele Paare vergessen auf die Bedeutung des 37 1/2. Hochzeitstages, denn die sogenannten halben Hochzeitstage haben im Eheleben meist nur wenig Bedeutung. Dabei ist es besonders schön sich auch auf diese Hochzeitstage zu freuen, denn jeder einzelne ist ein Meilenstein in der Geschichte einer Beziehung.

Es müssen zur Aluminiumhochzeit nicht zwangsläufig Töpfe sein, die geschenkt werden. Wie wäre es aber mit einer selbst gefalteten Blume aus Aluminium?

Oder einem Ring aus Alufolie? Wer möchte kann auch eine Pralinenform aus Alufolie basteln und sein/e Liebste/n dann mit selbstgemachten Pralinen überraschen.

Wer gemeinsame sportliche Interessen hat, könnte sich nach einer neuen Aluminiumflasche umsehen, um dann das Geschenk mit einer gemeinsamen Aktivität zu verbinden. Oder neue Karabiner für Kletterbegeisterte?

Eine hübsche Idee fanden wir auch auf geschenkidee.at: ein Fotodruck auf Aluminium. Warum also nicht ein kleines Fotoshooting veranstalten, den Fotodruck bestellen und dann zu Hause aufhängen? Auch so bleibt die Aluminiumhochzeit in langer Erinnerung.

Quellen:
Peter Brauers: Hochzeitsbräuche. Das etwas andere Sachbuch zur Hochzeit. Books on Demand, 2009, S. 119.

Zurück zur Übersicht