WANN:
Seidenhochzeit4. Hochzeitstag, 4 Jahre nach der weißen Hochzeit

ANDERE BEZEICHNUNGEN:
Bernstein-, Leinen- und Wachshochzeit

HINTERGRÜNDE ZUR SEIDENHOCHZEIT:

Der vierte Hochzeitstag, die Seidenhochzeit, wird nicht in allen Listen angeführt – das ist aber kein Grund, sie nicht zu feiern! Als Paar kann man sich glücklich schätzen, schon auf hoffentlich vier wundervolle gemeinsame Jahre als Ehepaar zurückblicken zu können. Als Bezeichnung haben sich Seiden-, Bernstein-, Leinen- und Wachshochzeit etabliert, wobei deren genaue Herkunft nicht geklärt ist.(1) Die Begriffe Bernstein-, Leinen- und Wachshochzeit entstanden vermutlich aus der Einzelhandelsindustrie, um den Verkauf und damit den Umsatz anzukurbeln. Am weitesten verbreitet ist der Begirff der Seidenhochzeit: Seide ist ein besonders zartes Material, zugleich jedoch eines der stärksten Naturfasern und sehr kostbar. So könnte die Seidenhochzeit daran erinnern, dass die Ehe in einer Zeit mit hoher Scheidungsrate sehr kostbar ist und es nicht selbstverständlich ist, dass sie vier Jahre hält. Da Seide aber sehr robust ist, symbolisiert sie eine festere Bindung des Ehepaares, die wieder ein Stückchen näher gerückt sind.

TRADITION:

Da die Seidenhochzeit meist nur zu zweit ohne eine große Feier begangen wird, haben wir keine Daten über spezielle Bräuche gefunden. Aber wie immer gilt: Man muss die Feste feiern, wie sie fallen! Und wenn einem Paar der Sinn nach einer Feier mit Freunden und Familie steht, warum nicht?

Nur bei den klassischen Geschenkideen ist wieder ein starker Bezug zur Seidenhochzeit zur erkennen: Während für den Mann ein Einstecktuch oder eine Krawatte angemessen sind, kann es bei der Frau durchaus ein kuscheliges Nachthemd aus Seide sein. Weil der vierte Hochzeitstag verschiedene Namen hat, muss es nicht unbedingt ein kostspieliger Seidenschal oder Seidenbettwäsche sein. Es kann auch Schmuck aus Bernstein sein oder eine Bernsteinkette, der  heilende Kräfte nachgesagt werden. Aber auch Kleidung aus Leinen ist eine nette Geschenksidee für den vierten Hochzeitstag. Ein romantisches Abendessen oder Picknick darf für einen gelungenen Hochzeitstag nicht fehlen.

Weiterführende Links:
Kunst auf Seide (kunstaufseide.com)
Der Weg der Seite (puls4.com)

Quellen:
(1) Unterschiedliche Bezeichnungen (help.gv.at)
Peter Brauers: Hochzeitsbräuche. Das etwas andere Sachbuch zur Hochzeit. Books on Demand, 2009, S. 114.

Zurück zur Übersicht