Stahlhochzeit, 11.HochzeitstagWANN:
11. Hochzeitstag

ANDERE BEZEICHNUNGEN:
Fastnachthochzeit, Korallenhochzeit

HINTERGRÜNDE ZUR STAHLHOCHZEIT:

Nach 11 Jahren Ehe feiert man die Stahlhochzeit, die auch Fastnachhochzeit oder Korallenhochzeit genannt wird. Die Beziehung ist nach 11 Jahren Ehe schon so fest wie Stahl, nichts kann die Verbindung mehr so leicht trennen. Stahl ist ein wichtiges Element beim Hausbau und so kann es auch als das Fundament und Gerüst einer guten und langjährigen Beziehung angesehen werden: Das Paar hat schon die ein oder anderen Stürme und Gewitterwolkungen gut überstanden, doch das Haus trug vielleicht nur ein paar kleine Schäden davon. Aber keinen Totalzusammenbruch. Stahl hat die Eigenschaft, gut formbar zu sein – und so ist es auch mit der Ehe nach 11 Jahren: Sie verändert sich, ohne sich dabei zu verlieren.

Wer es bis zur Stahlhochzeit geschafft hat, der darf auch einen Blick in die Zukunft riskieren und hat gute Chancen, noch viele weitere Jahre miteinander zu verbringen. Man kennt sich schließlich schon. Und glaubt man den Statistiken, finden die meisten Scheidungen bis zum 6. Hochzeitstag statt. Da hat man also schon einiges gemeinsam geschafft und bewältigt!

Frei nach dem Motto:

Die Liebe gibt nichts als sich selbst und nimmt nichts als von sich selbst. Die Liebe besitzt nicht, noch will sie Besitz sein. Denn die Liebe ist der Liebe genug.

Khalil Gibran ()

TRADITION:

Es ist Tradition, dass Freunde, Bekannte, Verwandte und Nachbarn am Vorabend der Stahlhochzeit Stahlspäne vor die Haustür streuen und die Tür mit Blumen schmücken. Die Stahlhochzeit wird meist wieder alleine gefeiert, denn die Rosenhochzeit zum 10. Hochzeitstag wurde schon mit einer großen Feier zelebriert. Da ist wieder ein bisschen Zeit für Zweisamkeit!

Die Geschenke orientieren sich an dem Thema der Stahlhochzeit: Kochtöpfe werden gerne geschenkt, aber auch Bestecksets, Gartenskulpturen, Stahlringe oder edlen Schmuck. Wenn ein größerer Umbau ansteht, kann auch ein Kamin aus Stahl eingebaut werden und so an einen großen Meilenstein in der Ehe erinnern: den 11. Hochzeitstag. Es spricht natürlich auch nichts dagegen, sich ein Auto anzuschaffen – auch dieses wäre auch aus Stahl.

Weiterführende Links:
T-Shirt (kaboodle.com)

Zurück zur Übersicht